Energiearbeit

  • Elektroakupunktur
    Ähnlich wie bei der herkömmlichen Nadelakupunktur können mit drei verschiedenen Arten von Strom Punkte stimuliert, seditiert oder mit einem neutralen Strom behandelt werden. Der Chifluss wird entsprechend angeregt um so auf Organfunktionen Einfluss zu nehmen.  Schmerzende Triggerpunkte können beruhigt werden, stagnierende Meridiane können angeregt werden
  • Vegetativer Funktionstest nach Schimmel
    Mittels dieser einfacheren Form der Elektroakupunktur nach Voll (EAV) wird ein Unterschied im Hautwiderstand gemessen nach Verabreichung verschiedener Informationen in das Messsystem. Erst wird gemessen welche Gewebe einen Stress haben dann kann nachgefragt werden wodurch der Stress ausgelöst wird, also ob eine mikrobielle Belastung, eine toxische Belastung, Nahrungsmittelunverträglichkeit, psychischer Stress… dahinter steht. Die EAV ist eine subjektive Testmethode die genaue medizinische Untersuchungen nicht ersetzen soll und keinesfalls eine Diagnose darstellt.
  • Kinesiologie
    Kniesiologische Balancen nach Touch for health und anderen Schulen. Ebenfalls eine subjektive Methode die , außer der applied kinesiology methode. wissenschaftlich nicht anerkannt wird
  • Reiki Eine von dem Japaner Dr. Mikao Usui vor etwas über 100 Jahren wiederentdeckte Erkenntnis der Anwendung von Symbolen die nur einem Eingeweihten zugänglich werden. Meist werden die Hände aufgelegt die als angenehm und sehr warm empfunden werden. Die Hände müssen nicht am Körper liegen. Auch Fernanwendung ist möglich.  
  • Komyo Reiki Eine etwas schärfere, weniger verwaschenere Form von Reiki die direkt aus Japan ohne Umwege über Hawaii und U.S.A
    vor relativ Kurzem nach Europa kam.
  • Klangschalenmassage
    Sofort spürbare Entspannung und energetische Reinigung. Auflösen und Losschweben auf einem Wohlklangteppich.
  • Trancereise Kommunikation mit verborgenen Bereichen des Selbst in tiefer Entspannung.
<script>